Nordkoreas Hackerarmee: Diktator Kims geheime Einnahmequelle - Banken ausrauben

Nordkoreas Hackerarmee Diktator Kims geheime Einnahmequelle - Banken ausrauben

Nordkorea versteckt eine Hackerarmee, die übers Internet Banken ausplündert. Es geht um Milliarden. Wie ist das möglich - in einem angeblich so rückständigen Land? Von Marcel Rosenbach und Wieland Wagner mehr...

Demonstranten in Iran: "Besser verhaftet zu werden, als zu verhungern"

Demonstranten in Iran "Besser verhaftet zu werden, als zu verhungern"

In Iran entlädt sich die Wut der Enttäuschten. Das Regime hat Freiheit und Aufschwung versprochen, aber wenig gehalten. Ist das der Beginn eines Persischen Frühlings? Von Luisa Hommerich, Susanne Koelbl, Juliane von Mittelstaedt und Samiha Shafy mehr...


Interview mit Nahost-Expertin zu Iran: Was die Proteste mit dem Eierpreis zu tun haben

Interview mit Nahost-Expertin zu Iran Was die Proteste mit dem Eierpreis zu tun haben

Was steckt hinter den Demonstrationen in Iran? Eskaliert die Gewalt? Und wie sollte der Westen reagieren? Die amerikanische Nahost-Expertin Barbara Slavin erklärt die Lage. Ein Interview von Samiha Shafy mehr...

Posthume Fortpflanzung: Der Tote, der ein Mädchen zeugte

Posthume Fortpflanzung Der Tote, der ein Mädchen zeugte

Als die kleine Shira zur Welt kam, war ihr leiblicher Vater bereits seit sieben Jahren tot. Als erster Mann weltweit hatte der ein biologisches Testament hinterlassen. Was steckt dahinter? Von Nicola Abé mehr...


Neue Biografie über Leonid Breschnew: "Er fand, er sehe aus wie Alain Delon"

Neue Biografie über Leonid Breschnew "Er fand, er sehe aus wie Alain Delon"

18 Jahre beherrschte Leonid Breschnew die Sowjetunion; er galt als Bürokrat und kalter Krieger. Doch die Historikerin Susanne Schattenberg fand heraus: Er hatte auch ganz andere Seiten. Ein Interview von Klaus Wiegrefe und Martin Doerry mehr...

Syrien: Assad hat den Krieg gewonnen - und jetzt?

Syrien Assad hat den Krieg gewonnen - und jetzt?

Vom Frieden ist Syrien weit entfernt, obwohl das Regime den Krieg gegen die Aufständischen weitgehend gewonnen hat. Was denken die Menschen in Damaskus? Von Susanne Koelbl mehr...


Karrieren: Der atemberaubende Aufstieg des Wladimir Putin

Karrieren Der atemberaubende Aufstieg des Wladimir Putin

Wladimir Putin ist über sein Amt als Präsident Russlands längst hinausgewachsen. Er ist auf dem Weg, zur mythischen Figur zu werden. Wie hat er das geschafft? Von Christian Esch mehr...

Russische Präsidentschaftskandidatin: Putins Mädchen

Russische Präsidentschaftskandidatin Putins Mädchen

Sie ist TV-Star, 36, galt als Russlands Paris Hilton. Nun tritt Xenija Sobtschak als Präsidentschaftskandidatin gegen Wladimir Putin an - dabei verbindet sie einiges mit dem Kremlchef. Von Christian Esch mehr...


Südafrika in der Krise: "Fürchtet euch sehr"

Südafrika in der Krise "Fürchtet euch sehr"

Nach dem Ende der Apartheid hatte unser Autor große Hoffnungen für Südafrika. Doch nach Nelson Mandela wurde das Land zu einem korrupten Krisenstaat. Kann der nächste Präsident das ändern? Von Bartholomäus Grill mehr...

Trumps Niederlage in Alabama: Es gibt noch Anstand in Amerika

Trumps Niederlage in Alabama Es gibt noch Anstand in Amerika

Die Niederlage der Republikaner im stockkonservativen Alabama ist ein schwerer Schlag für Donald Trump. Was wird jetzt aus seinen Lieblingsprojekten? Von Christoph Scheuermann mehr...

Jerusalem-Entscheidung: "Trumps Inbox quillt schon jetzt über"

Jerusalem-Entscheidung "Trumps Inbox quillt schon jetzt über"

Was bedeutet Donald Trumps Jerusalem-Entscheidung für die Welt? Richard Haass, früherer US-Diplomat und Direktor einer Denkfabrik, erklärt es. Ein Interview von Samiha Shafy mehr...

US-Steuerreform: Wie Trump Deutschland die Investoren abjagt

US-Steuerreform Wie Trump Deutschland die Investoren abjagt

Mit seinen Plänen für eine Steuerreform macht Präsident Trump die USA zu einem attraktiven Standort. Das ist schlecht für Deutschland und Europa. Von Christian Reiermann mehr...

Befreite IS-Hochburg Rakka: Wenn der Leichengeruch endlich verweht

Befreite IS-Hochburg Rakka Wenn der Leichengeruch endlich verweht

Seit wenigen Wochen ist Rakka vom "Islamischen Staat" befreit, doch viele Straßen sind noch immer vermint und die Häuser menschenleer. Unterwegs mit einem Mann, der das nun ändern will. mehr...

Historiker über Putins Russland: "Ein Virtuose im Schüren von Ressentiments"

Historiker über Putins Russland "Ein Virtuose im Schüren von Ressentiments"

Der Historiker Karl Schlögel hat ein Großwerk über "Das sowjetische Jahrhundert" vorgelegt. Nun beobachtet er Wladimir Putin, dessen Angst vor einer Revolution und den neuen Patriotismus in Russland. Ein Interview von Romain Leick mehr...

First Lady: Das Rätsel Melania

First Lady Das Rätsel Melania

Melania Trump ist das First Model Amerikas. Je weniger sie sagt, desto wichtiger wird, was sie trägt. Von Claudia Voigt mehr...

Halifax vor 100 Jahren: Die Katastrophe, die den Fortschritt brachte

Halifax vor 100 Jahren Die Katastrophe, die den Fortschritt brachte

Am Nikolaustag des Jahres 1917 verwüstete eine gigantische Explosion die Stadt Halifax in Kanada - und setzte erstaunliche Kräfte frei. Von Hilmar Schmundt mehr...

Sexismus in Schweden: Aufschrei im feministischsten Land der Welt

Sexismus in Schweden Aufschrei im feministischsten Land der Welt

Nach dem Fall Weinstein berichteten unzählige Frauen im Internet, wie sie missbraucht wurden. In Schweden haben Betroffene eine ganz eigene Form gewählt - und damit ein Beben ausgelöst. Von Georg Diez mehr...

Berlusconi: Das Bunga-Bunga-Comeback

Berlusconi Das Bunga-Bunga-Comeback

Silvio Berlusconi ist zurück. Bei den Parlamentswahlen im Frühjahr will der skandalerprobte Ex-Premier die Macht erobern - und seine Chancen stehen gut. Von Walter Mayr mehr...

Briten hetzen gegen EU-Bürger: "Geh zurück nach Froschland"

Briten hetzen gegen EU-Bürger "Geh zurück nach Froschland"

Seit dem Brexit-Referendum sind viele EU-Bürger in Großbritannien unerwünscht. Auch Deutsche erleben Schmähungen und bizarre Schikanen. Von Jörg Schindler mehr...

Nordkorea-Konflikt: Riskiert Trump den Krieg?

Nordkorea-Konflikt Riskiert Trump den Krieg?

Mit jedem Raketentest wird offensichtlicher: Kim Jong Uns Nordkorea ist faktisch eine Atommacht. Welche Optionen hat die US-Regierung? Von Christoph Scheuermann und Wieland Wagner mehr...

Kolumbiens Präsident Santos über den Kokainboom: "57 Ermordete. Das ist der Preis, den wir zahlen"

Kolumbiens Präsident Santos über den Kokainboom "57 Ermordete. Das ist der Preis, den wir zahlen"

Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos wollte den Drogenkrieg beenden, doch die Gewalt wächst und der Kokainanbau boomt. Hier erklärt er, warum er trotzdem an den Erfolg seiner ungewöhnlichen Methoden glaubt. Ein SPIEGEL-Gespräch von Jens Glüsing mehr...

Deutsche Aussteigerin: Mein bizarres Leben im "Islamischen Staat"

Deutsche Aussteigerin Mein bizarres Leben im "Islamischen Staat"

Maryam A. ist Mitte zwanzig, als sie mit ihrem Mann nach Syrien reist, um sich einer Terrormiliz anzuschließen. Hier berichtet sie von ihrem Alltag im "Kalifat", von Terror und Gängelung - und von ihrer lebensgefährlichen Flucht. Aufgezeichnet von Christoph Reuter mehr...

Konfuse Briten: Wie der Brexit doch noch verhindert werden soll

Konfuse Briten Wie der Brexit doch noch verhindert werden soll

Großbritanniens Premierministerin May ist so schwach, die Verhandlungen sind so kompliziert, dass sogar Konservative den EU-Austritt leise infrage stellen. Was bedeutet das? Von Jörg Schindler mehr...

Neue Bedrohungslage: Warum wir eine Europa-Armee brauchen

Neue Bedrohungslage Warum wir eine Europa-Armee brauchen

Auf Trumps Amerika ist kein Verlass mehr. Deutschland und seine Nachbarn müssen sich selbst verteidigen können. Das geht nur gemeinsam. Von Konstantin von Hammerstein mehr...

Politik, Wirtschaft, Technologie: Wie China schon heute die Welt beherrscht

Politik, Wirtschaft, Technologie Wie China schon heute die Welt beherrscht

China hat die Schwelle zur Supermacht überschritten. Und der Westen hat noch immer nicht begriffen, was das bedeutet. Von Rafael Buschmann, Marcel Rosenbach, Simone Salden, Christoph Schult, Wieland Wagner, Michael Wulzinger und Bernhard Zand mehr...

Umweltbehördenchef schafft Naturschutz ab: Trumps bester Mann

Umweltbehördenchef schafft Naturschutz ab Trumps bester Mann

Bei der Abwicklung des Umweltschutzes ist die US-Regierung erschreckend effektiv: Scott Pruitt hat die Naturschutzbehörde umgebaut, Klimawandelleugner und Industrie diktieren jetzt die Politik. Von Juliane von Mittelstaedt mehr...

Saudi-Arabien: Der gnadenlose Prinz

Saudi-Arabien Der gnadenlose Prinz

Der junge saudische Thronfolger Mohammed bin Salman modernisiert sein Land mit eiserner Hand. Nicht einmal die eigene Familie ist vor ihm sicher. Von Susanne Koelbl mehr...

Zwischen Verehrung und Wut: Wie Frauen über Trump denken

Zwischen Verehrung und Wut Wie Frauen über Trump denken

Donald Trump nennt Frauen "Hündinnen" und "Schlampen", doch bei allem Protest feiern viele ihren Präsidenten. Fünf Amerikanerinnen berichten. Von Maren Keller mehr...

Saudi-Arabien: "Bevor ich antworten konnte, war der Prinz schon verhaftet"

Saudi-Arabien "Bevor ich antworten konnte, war der Prinz schon verhaftet"

In Saudi-Arabien tobt ein Kampf um die Macht. Hier berichtet der Publizist Jamal Khashoggi von den Repressionen und der Angst, die der Thronfolger verbreitet. mehr...

Jemen: Von der Terror-Hochburg zur Boomtown

Jemen Von der Terror-Hochburg zur Boomtown

Hunger, Cholera, Chaos: Die Lage im Jemen ist verheerend. Nur die Stadt Marib, einst Hochburg der Qaida, blüht auf. Von Christoph Reuter mehr...